Dienstag, 26. Januar 2016

Eine kleine "Morgengabe"...

...für meine Tochter möchte ich euch doch noch schnell zeigen.

Ich war heute bei ihr zum Frühstück eingeladen und wollte ihr eine Freude machen.

Entstanden ist etwas Praktisches... ;o)

(das süße Aufbügelbild ist aus meinem Adventskalender von der lieben Silke)


Schon lange hat sie sich ein Nadelmäppchen für ihren Handarbeitsbeutel gewünscht...




...denn so hat sie bis jetzt ihre Nadeln bei den Häkelsachen untergebracht:


Nun werden hoffentlich keine mehr verschwinden. *ggg*

Und da die gestern abgenadelten Restesocken farblich perfekt zur Nadelmappe passen, sind auch die gleich beim Tochterkind eingezogen... :D



LG Doris

Verlinkt zu:







Kommentare:

  1. Ach das hätte ich mich auch gefreut. Wenn so ein Morgen beginnt - dann kann es nur ein schöner Tag werden. Lg lässt dir da - Frau Mama :-)

    AntwortenLöschen
  2. Das Nadelmäppchen ist wunderschön geworden!!! :-) Eine sehr schöne und praktische Idee. So eines müsste ich mir auch mal nähen, ich neige doch immer häufiger dazu, Nadeln zu verlegen...;-)
    Auch die Socken gefallen mir. Im Winter trage ich auch immer so dicke selbstgestrickte Socken. Für die Produktion ist meine Oma zuständig! :-)
    GLG vom Cocolinchen!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris,
    da wird sich deine Tochter ja gefreut haben über so ein hübsches und praktisches Nadeltäschchen.
    Eine schöne Idee und mir fällt gerade ein, dass ich so ein Nadelmäppchen auch gut gebrauchen kann.
    Ob ich so etwas wohl auch hinbekomme?
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. So eine liebe Idee. Und noch praktisch dazu.
    Und auch die Socken sind sehr schön (Danke nochmal für die im Packerl, sie sind viel im Einsatz und für mich Frostbeule gerade richtig!)
    Herzliche Grüße, Désirée

    AntwortenLöschen
  5. Das Nadeltäschchen ist ja süß geworden, war bestimmt sehr frimmlig zu nähen, sehr schön und auch die Socken , bestimmt schön warm, liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für deine lieben Worte bei mir!
    Die Socken hätte ich auch sofort genommen... ;O)

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  7. Du bist eine Super -Mami. Da wirst du sicher noch oft zum Frühstück geladen. LG maika

    AntwortenLöschen