Mittwoch, 9. September 2015

Zucchini...

...mag ich nicht nur mittwochs!

Zurzeit wachsen die Zucchini wie wild...



...schön, wenn Frau auf frisches Gemüse aus Nachbars Garten zugreifen darf... ;o)

Da fallen mir gleich gefüllte Zucchini ein.


Die Frucht der Länge nach aufschneiden und mit einem Löffel aushöhlen.
Unten in die Auflaufform gebe ich einfach eine Dose stückige Tomaten.
Darauf lege ich dann die vorbereiteten Zucchini.
Nun wird die Füllung zubereitet. In diesen Fall habe ich 250g Gehacktes mit Lauchzwiebeln, kleinen Tomaten, Kräutern (was das Kräuterbeet so her gibt) und Gewürzen (Salz, Pfeffer, Chili) in der Pfanne angebraten.
Die fertige Füllung nun auf die Zucchini geben.

Schon fast fertig...



...als Belag kommen noch Tomatenscheiben oben auf.

(ganz toll schmeckt es natürlich auch mit Käse überbacken, aber die Tochter hat Probleme mit Laktose...)

Nun alles für ca. 30min in den vorgeheizten Ofen schieben.

Fertig!

Dazu passen Reis, Baguette oder was euch so schmeckt... ;o)

Guten Appetit sagt

eure Doris.

PS: Für alle Vegetarier - eine Füllung aus Reis, Gemüse und etwas Kräuterschmand ist auch seeehr lecker.

Verlinkt zu:



Kommentare:

  1. Zucchini habe ich dieses Jahr keine - ich habe voll und ganz auf Tomaten gesetzt ^^ das Essen sieht aber sehr lecker aus!

    LG PI

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Doris,
    das könnten wir auch mal wieder essen. Sieht sehr lecker aus.
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  3. seeehr lecker,liebe Doris, Zucchini esse ich auch sehr gern, ich hatte dieses Jahr gelbe in meinem Gärtchen,
    liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  4. Mmh...lecker sieht das aus! Wir leben auch gerade im zucchiniüberfluss ;-) ich mag es auch gerne in 3cm dicke Scheiben geschnitten ausgehöhlt und dann befüllt. .falls du mal ne variante ausprobieren willst..ich finde das schmeckt anderst ;-)
    Lg Julia

    AntwortenLöschen
  5. Mmh...lecker sieht das aus! Wir leben auch gerade im zucchiniüberfluss ;-) ich mag es auch gerne in 3cm dicke Scheiben geschnitten ausgehöhlt und dann befüllt. .falls du mal ne variante ausprobieren willst..ich finde das schmeckt anderst ;-)
    Lg Julia

    AntwortenLöschen
  6. Mmh...lecker sieht das aus! Wir leben auch gerade im zucchiniüberfluss ;-) ich mag es auch gerne in 3cm dicke Scheiben geschnitten ausgehöhlt und dann befüllt. .falls du mal ne variante ausprobieren willst..ich finde das schmeckt anderst ;-)
    Lg Julia

    AntwortenLöschen