Dienstag, 19. Mai 2015

Baumwollhäkelgarn...

...wird zu zarter Spitze!


Auf Holzklammern gewickelt, bleiben sie faltenfrei...



...und dekoriert mit einer kleinen Häkelblüte, sehen die einfachen Spitzen nun richtig romantisch aus...






Mein Vorrat an Häkelgarn ist nicht gerade klein, zumal ich auch noch einiges geschenkt bekommen habe .... mit den Worten:
"Vielleicht kannst du das ja noch brauchen...?"
Viele von euch kennen das bestimmt...! ;o))

Jetzt weiß ich was aus meinen Häkelgarnresten wird - passende Spitzen zu vielen Nähprojekten...und kleine Geschenke für "Nähverrückte"!  ;o))

LG Doris

Verlinkt zu:




Kommentare:

  1. Wunderschön!! Mit welcher Nadelgröße häkelst Du hier? Und hast Du eine Anleitung oder machst Du es aus dem Bauch raus?
    Liebe Grüße von Lena

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja toll! Würdest du die Anleitung verraten? *liebguckt*

    AntwortenLöschen
  3. Toll! Das sieht so aufgewickelt ja wirklich allerliebst aus!
    LG. susanne

    AntwortenLöschen
  4. Superschöne Häkelspitzen-Borte hast du da gezaubert - ich bewundere deine Geduld für so was!
    GLG Johanna

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht echt süß aus so! Irgendwann in diesem Leben lern ich auch noch häkeln ;)
    LG Starky

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön,auch die Fotos ansich.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön, liebe Doris. Ich habe hier auch noch so einige Wollreste...
    Auch die Muster gefallen mir ausgesprochen gut.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  8. die spitze ist wirklich hübsch....sowas wollte ich evtl. machen für meinen MeraLuna Rock...:)

    Liebe Grüsse
    merlina

    AntwortenLöschen
  9. So eine süße Idee. Toll. Lg maika

    AntwortenLöschen