Sonntag, 1. März 2015

Es wird GELB...

... und zwar beim Regenbogenprojekt von Maika und Janet!!!

Die zweite Farbe vom regenbogenbunten Jahresprojekt ist heute dran.

GELB gab es in meinem Stoffvorrat gar nicht, darum habe ich die Tochter gebeten mal zu schauen ob bei ihr etwas zu finden ist.

Mit Erfolg - einige gut abgelagerte Schätze waren vorhanden.

Nun wollte ich nicht nur nähen um zu nähen... *ggg*

... NEIN,  es sollte schon etwas sein das auch gebraucht wird!!!

Wie gut das das andere Kind mit der Bitte um ein Nadelmäppchen kam!!!



Nun habe ich gleich das Praktische mit dem Schönen verbunden ;o))

Hier das frühlingsgelbe
Nadelbuch:


Ich hoffe es gefällt euch - und da ich ja immer noch an der Häkelnadel hänge, mußten auch ein paar gehäkelte Frühblüher sein!







LG Doris

PS: Weil das Mäppchen so schön frühlingshaft ausschaut, darf es auch zu Cocolinchens Frühlings-Link-Party!

Kommentare:

  1. Oh, ist das toll geworden!! Das würde ich sofort auch nehmen :-D Ich glaube für unterwegs brauch ich sowas ;-) Du hast ja sogar schon eine Osterglocke gefunden!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Projekt! Ich finde es auch wichtig dass man was näht was auch wirklich gebraucht wird und dann noch so schön, toll!
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie toll. So edel und so frühlingshaft. Uns dabei sogar noch praktisch. So ein Nadelmäppchen müsste ich mir auch mal machen. Tolles Teil. Und an der Häkelnadel hänge ich auch. Wollen wir eine Selbsthilfegruppe gründen und gemeinsam was häkeln? Lg maika

    AntwortenLöschen
  4. Sehr hübsch und so praktisch! Ich habe noch mein Nadelmäppchen aus SChulzeiten und hänge sehr daran und nutze es ständig. Insofern wird es deine Tochter bestimmt gut durch die kommenden Jahre begleiten.
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht nicht nur super aus, sondern ist auch noch wahnsinnig praktisch. Tolle Idee!
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  6. Ein Nadelmäppchen hatte früher jede Frau dabei. Heute ist das leider etwas in Vergessenheit geraten. Deines ist sehr schön und ich überlege mir auch eines zu nähen. Kommt auf meine lange Liste.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  7. Sehr hübsch und brauchbar! Und dann noch Häkelblümchen, super!

    AntwortenLöschen
  8. Hihi...Du rätst nicht, was mein schon heute Nacht gesticktes orangenes März-Projekt wird... :-) LG

    AntwortenLöschen
  9. Sehr hübsch geworden! Und praktisch sowieso. Wäre mal eine Idee... Meine Nadeln sind immer noch in der schmucklosen Verpackung... :-/
    Lg Mel

    AntwortenLöschen
  10. dein nadelmäppchen begeistert mich sehr und die farben sind sehr schön. ich finde auch wichtig, daß ich etwas nähe, was ich auch verwenden kann. ob geschenk oder für mich selbst ist egal. meine enkelin gestern: oma, ich brauch noch bänder ( nähgarn!) und nadeln, die mama näht ja nicht, die hat sowas nicht. so ein kleines heftchen wäre doch perfekt!
    lg elke

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,
    Deine kleine Nadelmappe ich super schön geworden, besonders mit der kleinen Blüte !
    Was haben wir doch für ein schönes Hobby !
    Finden immer wieder etwas zu werkeln, was wir auch gebrauchen können.
    Das finde ich toll !
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  12. Das ist ein wunderschönes Nadelmäppchen!!!
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen