Sonntag, 29. März 2015

Die Zeit läuft...

...denn schon wieder ist es Sonntag und wir treffen uns bei Anita von GrinseStern um 7 Sonntags-Sachen zu dokumentieren.

Los geht`s!!!

1. Nach langer Zeit mal wieder Kaffee!!!
(...diese Woche gab es fast nur Tee)



2. Ein Nähprojekt beendet - mehr dazu am Dienstag
(...der Lemming in mir wollte befriedigt werden *ggg*)



3. Die Tulpen wollten frisches Wasser
(...ein lieber Gruß vom Töchterchen)



4. Päckchen "geschnürt"
(...muß morgen pünktlich verschickt werden)



5. Lecker gekocht und auch gegessen
(...Paprika gefüllt mit Couscous, Lauch und getr. Tomaten)





6. Baumwollreste "gesichtet"
(...vielleicht sollte ich mir mal ein tolles Utensilo nähen? Plastiktüte geht ja gar nicht!!!)



7. Dabei ENDLICH meine Nadeln entdeckt
(...wenn ihr wüßtet wie ich DIE gesucht habe...tststs...)


Nun werde ich meine Häkeldecke ein wenig wachsen lassen und dabei "Mein schönes Land" schauen.

Die Fortschritte der Häkeldecke wollen auch noch festgehalten werden und beim Regenbogenjahresprojekt ist noch etwas ORANGES zu nähen...

...es gibt viel zu tun!!! ;o))

Ich freu mich drauf!

Habt alle einen schönen Sonntag!

LG Doris

Kommentare:

  1. Ich bin auch ständig am Suchen :-)
    Dein Mittagessen sieht echt lecker aus!
    Lg Jessi

    AntwortenLöschen
  2. Die Paprika (leider kann ich die nicht essen, vertrage ich nicht) sehen wirklich lecker aus...könnte man alternativ mit Tomaten machen..*grübel*
    und Sachen suche ich auch ständig....

    Liebe Grüsse
    merlina

    AntwortenLöschen
  3. Nadeln sind ja auch immer so schnell weg...!

    Du könntest das Untensilo für die Baumwollgarne auch häkeln, und zwar aus den Resten - das wären dann zwei Fliegen mit einer Klappe. ;-)

    AntwortenLöschen
  4. ja, ich finde du brauchst unbedingt ein Utensilo für die Garne - in der Plastiktüte ist schon etwas seltsam...
    und schönes Land gucke ich auch gern :-)

    LG Lore

    AntwortenLöschen
  5. Ui, du warst/bist heute sooo fleißig :-).

    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntagabend,
    Kadi

    AntwortenLöschen
  6. Dein Essen sieht ja köstlich aus, da krieg ich gleich Hunger!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Doris!
    Deine Paprika sehen super lecker aus. Bin noch nie auf die Idee gekommen die mit Couscous zu machen. Ist eine tolle Alternative zu Reis.
    Ich denke, ein Utensilio (genäht oder gehäkelt) ist schon Pflicht, vor allem wenn man handwerklich so begabt ist wie Du! :-)
    Wünsche Dir noch einen tollen Sonntag!
    LG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Mein schönes Land habe ich heute auch gesehen. :-)
    Dein Essen sieht wirklich sehr lecker aus!!! Hunger!!!! :-)

    Und das mit der Tüte und der Wolle kommt mir bekannt vor. Bin heute auch gerade wieder an einer verzweifelt. ;-)
    GLG vom Cocolinchen!!!!

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Doris, die gefüllten Paprikas mit Couscous sehen total lecker aus. Couscous essen wir auch sehr gerne. Die Tulpen sind wunderschön. Wenn ich meinen Blumen frisches Wasser gebe, gehen die komischerweise ein :-( Irgend was mache ich falsch. LG & einen schönen Restsonntag. Lu

    AntwortenLöschen
  10. Nach dem ich die ganze Werkstatt aufgeräumt habe, sind etliche Dinge noch auf der Vermisstenliste. ;-)
    LG
    Gesche

    AntwortenLöschen
  11. Das Essen klingt gut :) Ich liebe Couscous :)
    Bei mir verschwinden auch immer Dinge - komisch... Aber als Chaoskind finde ich sie dann doch immer :)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  12. Paprika gefüllt mit Couscous, Lauch und getr. Tomaten? Das klingt dermaßen lecker, das muss ich nachkochen!
    LG, Sabrina

    AntwortenLöschen