Mittwoch, 18. Februar 2015

Spinatstrudel...

euch das Rezept vom Spinatstrudel am Wochenende weitergeben.



Zutaten:

275g fertiger Strudelblätterteig
1 Kartoffel
150g Wildkräuter
350g TK-Spinat oder frischen Spinat
1 Zwiebel
150g Tofu
1 Karotte
2 Knoblauchzehen
3 TL Kräuter der Provence
2 TL Zitronensaft
2 TL Senf
3 EL Hefeflocken
3-4 in Öl eingelegte, getrocknete Tomaten
1-2 EL Sonnenblumenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1. TK-Spinat rechzeitig auftauen

2. Backofen auf 180° C Ober- und Unterhitze vorheizen

3. Zwiebel, Kartoffel und Karotte fein würfeln, den Knoblauch fein hacken

4. Tofu mit den Händen zerkrümeln

5. Sonnenblumenöl in eine heiße Pfanne geben. Tofu, Karotte und Kartoffel 5 Minuten scharf anbraten

6. Zwiebel, Kräuter, Zitronensaft, Senf, Hefeflocken, Knoblauch und Spinat hinzufügen und gut mit Salz und Pfeffer abschmecken

7. Blätterteig auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech ausrollen

8. Füllung darauf verteilen (Ränder frei lassen)

9. Zuerst die kurzen Enden, dann die Längsseiten einschlagen. Den Teig an der Oberseite leicht einritzen.

10. Strudel für 20 - 25 Minuten goldgelb backen



So, das war es schon!
Der Strudel hat meinen Töchtern und mir sehr gut geschmeckt und wird bestimmt noch öfter auf den Tisch kommen.

Statt der angegebenen Wildkräuter haben wir TK-8Kräuter genommen und die Backzeit betrug bei uns ca. 40 Minuten.

Gefunden haben wir das leckere Rezept in diesem tollen Buch, welches sich die Große von ihrem "Weihnachtsbüchergutschein" gekauft hat.

Jetzt wünsche ich euch gutes Gelingen und natürlich guten Appetit!!!

LG Doris



Kommentare:

  1. hmnmmm... danke für das Rezpet. Ich weiß immer nicht was ich kochen soll. Das werde ich demnächst ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  2. Danke für das tolle Rezept, bis jetzt habe ich noch nie etwas mit Tofu zubereitet, aber.das werde ich ändern? Sieht so lecker aus. Lg Grüße lässt dir da - Frau Mama ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris,
    danke für das leckere Rezept.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen