Dienstag, 30. Dezember 2014

Ente, Ente, Ente, Ente.... ;o))

Nun ist das Haus nach den schönen Weihnachtstagen wieder leer und ich muß mich wieder an die Ruhe hier gewöhnen.

Ich werde die Zeit mal produktiv nutzen und meinen Blog füttern... ;o))

Zeigen möchte ich euch heute "mutierte Monsterenten" *ggg*.



Auf unserem kleinen Markt am 1. Advent hier im Ort hatte ich ein paar kleine Körnerkissen zum Verkauf. Darunter war auch eine kleine Ente. (klick)
Schnell hatte sie ein neues Zuhause gefunden und wurde nun auch in "GROSS" gewünscht.




Das Endergebnis ist nun stolze 50 cm lang und wie ich finde sehr lustig anzuschauen.



Die Enten haben auf der Bauchseite einen Hotelverschluss bekommen und ein extra Körnerkissen.
Nun kann der Bezug auch mal in die Waschmaschine wandern.

Pünktlich zum Fest haben sie es noch als Geschenke unter den Baum geschafft...

Das "Geflügel" wandert nun zum letzten Creadienstag in diesem Jahr und auch zu Scharlys Kopfkino.

Kommt alle gut in das neue Jahr

LG Doris


Kommentare:

  1. Die sind ja super!!! :-) Schöne Idee!!! Echt super, wie die da so liegen! :-)
    Viele liebe Grüße vom Cocolinchen!

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja klasse die Enten.
    Liebe Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr
    Armida

    AntwortenLöschen