Sonntag, 14. Dezember 2014

Dritter Advent...

...die Zeit rennt!!!
Schon wieder ist Sonntag und wir treffen uns bei Anita von GrinseStern.


1. Adventskalender öffnen und sich über den liebevollen Inhalt freuen




2. Dritte Kerze anzünden



3. Frühstück für den Mitbewohner und mich




4. Meisenknödel erneuert




5. Kindergeldbörse genäht und natürlich die Webbandschlaufe vergessen *örgs*



6. Rosenkohl geputzt und dann gekocht *yammie*



7. Mein Schätzchen eingepackt und ab zum Nähnachmittag beim Kind ;o))





Ich wünsche euch allen einen wunderschönen 3. Advent.


LG Doris

PS: Da ich ja heute Nachmittag unterwegs bin, drehe ich erst am Abend ein paar Runden durch eure Blogs.

Machts euch SCHÖN!!!

Kommentare:

  1. Viel Spaß beim Nähen!!! Bin auf die Ergebnisse schon sehr gespannt!
    Die Kindergeldbörse sieht so niedlich aus!!!
    Und dein Adventskalender ist wirklich sehr schön befüllt! :-)
    Einen schönen dritten Advent!
    GLG vom Cocolinchen! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Die Kinderbörse ist ja süß ! Hab heute die Plätzchen die du Freitag gepostest hat gebacken :-D echt lecker ... (musste ich auch gleich im Blog zeigen hihihi)
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  3. Ui, ein Nähsonntag mit Verabredung....ich wünsche dir ganz viel Spaß!

    Einen schönen Abend wünsche ich dir noch,
    liebe Grüße,
    Kadi

    AntwortenLöschen
  4. Das mit der Schlaufe hätte ich sein können:-). Ich finde es ja toll, dass Du zum Nähnachmittag verabredet warst. Das macht doch immer noch viel mehr Spaß als allein zu nähen. Einen schönen Abend wünscht Verena

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Doris,
    ein Nähnachmittag ist eine schöne Idee! Die Geldbörse sieht auch ohne Schlaufe toll aus :-)
    LG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Sieht ganz danach aus, als wären heute Abend alle sehr zufrieden mit ihrem Adventssonntag :)
    Ein Nähnachmittag ist was feines. Ich kann mich allerdings nicht mehr so recht an meinen letzten erinnern ... bei mir gibt's nur noch Nachtarbeit ;)

    Viele liebe Grüße,
    Bine.

    AntwortenLöschen
  8. LOL - ich vergess immer mein Namenslabel :S
    Ich liebe Kohlsprossen (so heißt der Rosenkohl bei uns in Wien) - mit ein bissi Speck - mmmmhhhh.
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Doris,
    netter Mitbewohner! Die Geldbörse guckt witzig und der Adventskalender ist sehr liebevoll gefüllt. Wenn Du jetzt noch einen schönen Nähnachmittag hattest, war das ein wunderbarer Sonntag, fast schon wie Weihnachten, nur ohne den Stress?
    Liebe Grüße Sarah

    AntwortenLöschen
  10. Lecker Rosenkohl, leider mag den bei uns keiner außer mir :-) Die Geldbörse ist echt süß, ich muss meinem Zwerg wohl auch mal eine machen...
    Lg Jessi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo :-)
    Mhhhhhh, Kohlsprossen *jammi*
    hihi...ja Mitbewohner füttern ist auch bei uns immer aktuell :-D
    Dein Nähnachmittag war sicher fein.
    GLG
    Angelina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Doris,
    hört sich nach einem tollen Sonntag an.
    Ich wünsche dir einen schönen Wochenstart.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Doris!
    Ich bin neidisch, denn Rosenkohl "darf" ich nicht kochen.... mein Mann ekelt sich davor, auch schon vor dem Geruch...
    Dabei mag ich den sooo gerne...

    Liebe Grüße
    Katha

    AntwortenLöschen
  14. Deine Traumstücke vom Freitag muss ich wohl mal ausprobieren, die sehen echt toll aus.
    Und ja, solche Mitbewohner kenne ich :)… sie sorgen dafür, daß ich auch am Sonntag rechtzeitig aus dem Bett komme ^^
    Liebe Grüße Thea

    AntwortenLöschen