Mittwoch, 12. November 2014

Mittwochs Mag Ich...

...bei  Frollein Pfau zeigen was mir gefällt.
Heute ist es das Rezept von meinem Wochenendkuchen:  



Kirschkuchen mit Streuseln
Zutaten:

1 Glas Kirschen
300g Mehl
245g Zucker
1/2 Pck Backpulver
1 Prise Salz
1 Ei
125g Butter o Margarine
500ml Milch
1 1/2 Pck Vanillepuddingpulver
1 Becher Schmand

Zubereitung:

Aus Mehl,125g Zucker, Backpulver, Salz, Ei und Butter Streuseln herstellen.

Von den 500ml Milch 5 EL abnehmen und damit das Puddingpulver anrühren. 
Die restliche Milch mit 120g Zucker zum Kochen bringen, dann von der Kochplatte nehmen und das angerührte Pulver dazugeben. Danach den Pudding nochmals kurz aufkochen.
Abkühlen lassen und den Becher Schmand unterrühren.

2/3 der Streusel als Boden in eine gefettete Springform andrücken.
Die Pudding-Schmandmasse darauf geben und glatt streichen.
Die abgetropften Kirschen gleichmäßig auf dem Pudding verteilen und die restlichen Streusel darüber geben.

Bei ca. 175°C etwa 50 - 60 min backen.



Wir (die Nachbarn, die Tochter und natürlich ich..)fanden den Kuchen alle sehr lecker!!!
Wie ihr ja seht, hat der Kirschkuchen es auch nicht im unangeschnitten Zustand auf ein Bild geschafft... ;o))

Guten Appetit und liebe Grüße

eure Doris

PS: Das ist mein süßer Beitrag für Sweet-Treat-Sunday.

Kommentare:

  1. Sieht sehr lecker aus und hört sich verdächtig nach Nachbacken an! ;-)
    GGLG vom Cocolinchen!

    AntwortenLöschen
  2. bei uns stehen kirschen im kuchen ganz hoch im kurs. da werd ich es dann mal ausprobieren:))
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. danke für das rezept!!! süße bilder!!! einen schönen mittwoch wünscht angie

    AntwortenLöschen
  4. Oha, das sieht ja verboten lecker aus! Kirschen UND Streusel UND Pudding... *mhhhh*

    GLG
    Kerstin

    AntwortenLöschen