Dienstag, 1. Juli 2014

Und dann wacht man auf und näht ein Kuscheltier !?!




An manchen Tagen weiß man nicht wie einem geschieht, man steht nichts ahnend auf und es starren einen große Augen an... 
Begrüßt wird man an solch einem Morgen mit "Ich will sowas"

Gott sei dank ist das Internet schon offen und man kann googeln was SOWAS ist und findet Verweise zu den HANNI´s auf
nane schoenes aus Stoff
Also ist das Projekt des Tages gefunden...LOS GEHT´S!!!

Erst mal wird natürlich der Stoff ausgewählt, da es kuschelig werden soll besteht der Körper aus Fleece...



Von diesem Teil benötigt man zwei Teile, wie ich feststellte ;)

Was braucht man noch:
 Füße und Ohren ... Die Entscheidung fiel auf Pünktchen-Stoff  und für die Rückseite der Ohren auf Fleece. 

Natürlich braucht so ein Tierchen auch ein süßes Gesicht, also eine schöne Nase applizieren. 

Die Augen und der Mund sind von Hand gestickt.

Die Füße brauchen nach dem  zusammennähen noch eine Füllung ;) 


Nun  sind alle Einzelteile vorhanden, also wie legt man es nun zusammen damit es gut aussieht. 
Ein Lösung wäre:


Also alles zusammennähen und eine Wendeöffnung nicht vergessen, schließlich muss auch irgendwo das Füllmaterial rein ;)
Das Nähen an sich könnte durch das Fleece etwas schwierig gestalten. Fleece kann doch recht lebhaft sein, aber am Ende lohnt sich die Arbeit. 

Und so fand es auch einen schönen dekorativen Platz...




Und weil heute Dienstag ist, wird es unser Einstand bei 

Kommentare:

  1. Die Granny-decke gefaellt mir sehr.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. auf meine grannydecke bin ich auch sehr stolz - eine fleißarbeit die sich aber gelohnt hat.vielleicht stelle ich sie noch mal hier im blog vor
      lg

      Löschen